Zitatesammlung


31. Dezember 2019:

 

Roland Baader (2007):

 

„Schließlich geht es um ein Tausend-Milliarden-Geschäft. Die ganze (Öko-)Hysterie wird in Milliarden neuer Steuern münden, die allesamt durch die Hände von Politikern, Interessenverbands-Vertretern und Öko-Geschäftemachern gehen werden.“

 

 

 


 

 

 

8. Dezember 2019:

 

Frank Jordan:  Kein Streik – bloß nützliche Idiotie

 

 

 

 

"Klima-„Streik“ ist, wenn du die geballte Macht von Politik, Verwaltung, Zentralbanken, Großkonzernen, Banken, staatlich alimentierten Kampagnenmaschinen (NGOs), supranationalen Monsterbehörden und Medien im Rücken hast, dich aber als Robin Hood und steinschleuderbewehrter David wider das Establishment identifizierst."

 

 

 

 


4. Dezember:

 

Thema: "CO2-Steuer"

 

von der Leiden bei der Klimakonferenz: „CO2 muss Preis bekommen“ ;-)

 

passend dazu:

 

„17. Task Force Report“ der Trilateralen Kommission aus dem Jahre 1978 mit dem Titel „Energy: Managing The Transition“:

 

 

„Es ist angemessen, wenn die trilateralen Länder verschiedene Mechanismen zur Erhöhung der Preise in Betracht ziehen. Wir empfehlen dringendst jeder trilateralen Regierung, ihre Steuerstrukturen zu überprüfen und spezifische Energiesteuern einzuführen.“ – „Es steht außer Zweifel, dass für die internationalen Ziele in den künftigen Jahren immer mehr Geld benötigt werden wird.“

 

 


3. Dezember 2019:

 

Thema: "CO2-Steuer"

 

1: Ottmar Edenhofer

(Hauptautor des vierten „Sachstandsberichtes“ des IPCC, also des „Weltklimarates“) im  Interview 2010:

 

„Man muss sich selbst von der Illusion befreien, internationale Klimapolitik sei Umweltpolitik. Stattdessen geht es bei der Klimapolitik darum, wie wir den Wohlstand der Welt umverteilen können.“